Montag, 11. Mai 2009

Lieserpfad-Wanderung Teil 2

Wir sind alle wieder gesund und munter von unserer Wanderung nach Hause zurück gekehrt. Allerdings waren keine 20 km, sondern 26 km zu bewältigen!
Getroffen haben wir uns also am Samstag um 10 Uhr in Wittlich und sind dann mit dem Bus nach Manderscheid . Los ging´s dann ca. 11 Uhr, aber erst mussten wir einen Blick auf die wunder- schönen Manderscheider Burgen werfen.
Der Weg wechselte, mal unten an der Lieser vorbei, dann wieder steil hinauf über Bergkuppen. Eine üppige Vegetation war zu bewundern, saftiges Grün, bunte Blumen, Brunnenkresse am Ufer und jetzt weiss ich auch wie Torfmoos aus- sieht...
Nach ca. 5 1/2 Stunden hatten wir den anstrengensten Teil geschafft und es lagen noch ca. 15 km vor uns, eine ruhige Strecke ,vorbei an einer alten Mühle mit klapperndem Wasserrad und fast immer mit Blick auf die Lieser.... Dann endlich , ca. 19.30 , hatten wir unser Ziel erreicht, die Bastenmühle - oder auch Viezmühle - in Wittlich. (Hier gibt es richtig guten Eifelviez...) Da waren wir ja doch alle ziemlich geschafft und selbst der Hund von unserem Wanderführer, der gute Jack - war fix und fertig !

Laut Manuel Andrack ist der Lieserpfad der "schönste Wanderweg der Welt".
Und da muss ich ihm einfach Recht geben !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen