Dienstag, 22. Dezember 2009

Weihnachten - Ein Freudentag


Weihnachten - ein Freudentag

Weihnachtsgedicht


Weihnachten

Noch klingt es in meinen Ohren:
Heute ist ein Freudentag.
Ein Kind, in Bethlehem geboren –
Gott wird Mensch, weil er uns mag!

Ja, er liebt uns – ganz egal,
was wir tun und wer wir sind.
Jeder Mensch ist erste Wahl,
jeden will er als sein Kind!

Deshalb kam er auf die Erde,
ging für mich nach Golgatha.
Er will, daß ich gerettet werde,
nimmt meine Schuld und kommt ganz nah!

Keiner lebt hier - ungeliebt;
auch wenn wir gern aussortier´n.
Jesus ist´s, der Hoffnung gibt,
Er wird Mensch, daß alle spür´n:

Noch ist Zeit, um umzudrehen;
neu zu starten, ganz von vorn.
Oh, daß wir doch recht verstehen;
deshalb ist das Kind gebor´n.

Noch klingt es in deinen Ohren:
Auch für dich ist Freudentag,
auch für dich ist er geboren,
auch für dich, weil er dich mag!


(Weihnachtsgedicht, Autor: Joachim Krebs, 2005)

1 Kommentar: