Sonntag, 31. Januar 2010

Hallo, liebe Besucher,

ich hoffe, ihr habt einen schönen Sonntag verbracht.
Da das Wetter heute so gut war, habe ich mit einer
Freundin eine kleine Winterwanderung gemacht.
Es war wirklich herrlich !!!

Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass viele von
euch langsam genug von diesen riesigen Schneemassen
haben. Es ist wirklich nicht immer nur schön, das konnte
ich auch schon feststellen. Wir wohnen hier in einem
kleinen Dorf ; hier gibt es nicht ein einziges Geschäft.
Wenn man etwas benötigt, muss man in die ca. 6 km 
entfernte Stadt fahren. --- Und wir wohnen auf einem
Berg. Das bedeutet im Winter, es kann schwierig sein,
herunterzukommen oder auch wieder den Berg herauf
zu kommen. Denn nicht immer sind die Straßen frei und
dann kann das Ganze in einer Schleuderpartie enden
oder - was mir auch schon passiert ist - ich muss mein Auto
stehen lassen und mich zu Fuß nach Hause durchschlagen!

Aber auch dieser Winter wird ein Ende haben!

 

 Ich habe in der vergangenen Woche noch zwei Knuddelhäschen fertig bekommen.
Ausserdem ist noch ein Geschenk für unsere kleine Enkelmaus in Arbeit, 
aber leider ist mir die Zackenlitze ausgegangen und bei dem Wetter wollte ich
nicht unbedingt nach Wittlich runter fahren - siehe meinen Bericht oben ! -


 

Euch allen noch einen ganz schönen Sonntagabend und einen guten Start
in die neue Woche !


Biggi

Kommentare:

  1. Hallo Biggi,deine Häschen können sich mal wieder sehen lassen.Voll niedlich.Auch deine
    Blümchenbilder sind schön.Du wohnst auf einen Berg,dann hast du ja einen tollen Blick auf
    die wundervolle Winterwelt.
    Wünsche dir einen schönen Abend,und einen guten Wochenbeginn.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Allerliebst sehen Deine Häschen aus!!
    Wundervoll sind auch die Frühlingsboten, die Du soo herrlich in Szene gesetzt hast!
    Herzlichst Babs

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Biggi,

    erstmal lieben Dank für dein Kommentar bei mir auf dem Blog deine Häschen sind so süss :)

    Liebe grüße Jasmin

    AntwortenLöschen