Montag, 7. Juni 2010

Hallo, ihr Lieben,

zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei der lieben Jana
für den Award bedanken !

Aber ich muss gestehen, dass ich ein Problem damit habe, ihn weiterzugeben.
Ich meine,  ihr alle habt einen Award für eure wundervollen
Blogs verdient !Jeder von euch gibt doch alles. Ihr seid alle super !!!                         Ich habe noch keinen Blog entdeckt, der keinen Award verdient hätte !


Und jetzt möchte ich euch gern noch zeigen, was ich so in den
letzten Tagen gemacht habe.



 Am Freitag waren wir auf einer Hochzeit. Es war sehr schön,
aber leider auch ziemlich warm an diesem Tag!

Dann habe ich noch ein bisschen Sommerdeko genäht:







Und noch ein Fisch -Kissen für  ♥♥♥ Lena ♥♥♥


Mein ersten Matrijoschka-Versuch, ein Geschenk für unsere
kleine ♥♥♥ Enkelmaus♥♥♥ ! Ich glaube, sie ist ein bisschen
zu schlank geraten !

         Ich wünsche euch allen noch einen guten Wochenanfang
         und viel Freude bei allem was ihr noch in den nächsten Tagen
         plant ! 


        ♥♥♥ Biggi  ♥♥♥                         

Kommentare:

  1. Liebe Biggi,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Award

    und wie ich sehe,bist du auch wieder sehr fleissig gewesen , dein Meeresgetier sieht sehr hübsch aus !Ich möchte auch noch ein paar nähen

    liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Award.

    Was für süße Sachen du genäht hast. Besonders die Seepferdchen sind so schön und begeistern mich.
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Biggi.
    Ich habe gerade deine süßen Seepferdchen bewundert und auch den Seestern.Sind so schön auch in den Stoffen.Deine Matroschka finde ich schön finde ich nicht zu dünn.Müssen ja nicht alle so kugelig sein.
    Und das Fischkissen ist auch sehr niedlich sogar mit Namen.
    Liebe Biggi ich wünsche dir noch eine kreative
    Woche.Ganz liebe Grüße von Jana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biggi,
    Deine Sommerdeko ist Dir superschön gelungen. Bin auch am Seepferdchen gestalten und Sternchen nähen *gg* ...

    Das russische Püppchen ist gerade richtig, find ich. Da wird sich Deine Enkelin sicher freuen und es nicht mehr hergeben wollen.

    Irgendwie witzig, dass diese *Mädchen* wieder so in sind - als ehemalige DDRlerin war ich anfangs davon nicht begeistert, aber man muss halt das "Besetzte" wegdenken und die Kultur sehen.

    Ganz herzliche Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen