Dienstag, 15. März 2011

Ein bisschen Osterdeko

Ostern ist nicht mehr weit und das Wetter
bei uns war heute einfach superschön....
Wir hatten fast 18 Grad und der Himmel
strahlte mit seinem schönsten Blau!
Der Frühling ist da, endlich !!!











Und ein bisschen Osterdeko möchte ich euch auch noch zeigen ...















Den Osterhasen habe ich  aus Tonpapier gemacht . Fürs Osterfest
wollte ich dann noch einige basteln und sie dann, jeweils mit den
entsprechenden Namen versehen, als Tischdeko benutzen.

Ich wünsche euch noch eine schöne restliche Woche!!!
      ♥ ♥ ♥    B ig g i   ♥ ♥ ♥ 


Schön ist alles, was man mit Liebe betrachtet. 
 Christian Morgenstern

                                                                                                                                      

Kommentare:

  1. Oh, die genähten Eier am Strauß sind ja eine schöne Idee!! Auch der Hasi sieht sehr schön aus!! Ganz liebe Grüße Uli

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne ostereier hast du genäht und so vorteilhaft, denn die können ruhig mal runterfallen ;-) und die hasen als tischdeko-namenskärtchen sind prima!
    lg und einen wunderschönen tag, kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,
    eine süße Idee, die Häschen als Tischkarten zu nutzen - selbst genähte Eier am Osterstrauß sind natürlich etwas Besonderes - man kann sie dann auch ganz prima farblich nach den eigenen Wünschen gestalten -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Biggi.
    Schöne Blümchen und schöne genähte Ostereier,
    und noch mehrfarbig verziert richtig schön.
    Schönen Abend und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen